Diesmal bin ich tatsächlich um ein Thema verlegen. Mag es am Sommer liegen, der die Tage so leicht dahinplätschern lässt. oder daran, dass mein Alltag zwar ausgefüllt und recht vielfältig ist, ich mich aber gerade auf nichts speziell konzentriere. Egal, einen Post gibt’s trotzdem. Ist mein neues Sommerkleid nicht Grund genug zu posten? Ich denke schon.

 

sommerkleid-in-pastell-60plus-stil

 

Ein Sommerkleid in sanften Farben

Nachdem bei einer Farbberatung  im Frühjahr herauskam, dass ich ein “Sommertyp” bin, habe ich nach und nach meine Garderobe mit mir angenehmen Farben ergänzt, mit hellblau, rosa, cremeweiß, hellgrau, mintgrün. Ein Kleid in den Sommerfarben fehlte mir noch. Deshalb war ich auf den ersten Blick von diesem Gestreiften sehr angetan. Doch nicht nur die Farben, auch der Schnitt kommt mir sehr entgegen.

Ich mag es figurbetont, doch bei Hitze, keine Kleidung, die auf der Haut klebt. Das Kleid betont durch den schmalen Gürtel die Taille, fällt jedoch lose und engt nirgends ein. Die langen Ärmel haben Schlitze, was es ebenfalls luftig macht. Ich habe es nun schon mehrfach getragen und es hat den Hitzetest bestanden. Es ist ideal im Büro, weil es angezogen wirkt und es ist perfekt für unterwegs, weil es sich gut mit flachen Schuhen tragen lässt.

 

ein-sommerkleid-fuer-alle-gelegenheiten-60plus-stil

Die Bauchtasche ist kein Muß dazu. Ich trage sie, wenn ich zum Einkaufen gehe und nur Geldbeutel, Handy und Brille dabei sind, oder wenn ich fotografieren gehe und die Hände freihaben will. Manchmal als Gürtel um den Bauch, oft aber quer über der Schulter.  Gerne ergänze ich ein Sommerkleid mit einer Korbtasche, oder wie hier mit einem Stoffkorb. Da findet dann Platz, was nicht in die winzige Bauchtasche passt: was zu trinken, ein Fächer, Haarbürste und Sonnenbrille und eine Stofftasche, falls ich einkaufen gehe.

 

streifenliebe-60plus-stil

 

So jetzt ist mir doch auch ohne Thema eine ganze Menge eingefallen. Dampfplaudern, nennen wir das hier in Bayern. Das wiederum passt zum Wetter, oder nicht?

 

sommerlicher-look-in-pastell-60plus-stil

 

Claudia hat sich im Kommentar zum letzten Post mehr Outfits gewünscht. Dem Wunsch komme ich gerne nach. Allerdings finde ich, es ist gar nicht so einfach zurzeit ein paar brauchbare Bilder zu machen. Kaum bin ich in Schale geworfen, rinnt mir schon wieder der Schweiß von der Stirn. Doch ich scheue natürlich keine Mühe, es trotzdem hin zu bekommen :-).

Mehr Outfit-Inspirationen gefällig. oder möchtest Du Dich im Cocktail-Mixen üben? 

Dann schau doch mal bei den Ü30-Bloggern vorbei.

Liebe Grüße

Sabine

 

Sommerkleid-60plus-stil

 

 

 

 

 

13 Kommentars

  1. Dieses Kleid hat definitiv einen eigenen Post verdient. Es steht dir hervorragend und sieht wiunderbar luftig aus.
    Hier plätschert es auch gerade so dahin und ich genieße den Sommermodus sehr.
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Schönes Kleid für Dich! Die schrägen Streifen und pastelligen Farben gefallen mir. Natürlich ist das alleine schon einen Beitrag wert.

    Ich mag bei der Hitze auch keine Fotos von mir machen lassen das erste erträgliche Wochenende seit Wochen möchte ich entspannt im Haus verbringen.

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Ines

  3. Oh das sieht super aus, ich mag Schnitt, Muster und Farbe. Das steht Dir hervorragend Sabine. Du hast recht, es istnicht einfach wenn es heiss ist Outfitfotos zu machen. Im Herbst wirds wieder besser 🙂
    Liebe Grüße Tina

    Tina von Tinaspinkfriday
  4. Das Kleid ist definitiv einen Post wert, es steht dir großartig! Outfit-Fotos bei dem Wetter der letzten Woche fand ich auch schwierig – deshalb gab es auch kaum welche. Das ändert sich hoffentlich in den nächsten Wochen 🙂
    Liebe Grüße
    Fran

  5. Tolles Kleid liebe Sabine. Schön, dass du dich mit den Fotos getraut hast. Bei der Hitze finde ich Outfit Fotos echt schwierig, da ich insbesondere im Gesicht schwitze wie verrückt und mir dann nicht auch noch Puder draufkleistern möchte damit ich nicht aussehe wie eine Speckschwarte. Ich hoffe auf etwas kühlere Temperaturen. Liebe Grüße Ursula

  6. Das Kleid hab ich schon auf Instagram bewundert! Auf jeden Fall einen Post wert! Toller Look! Dein Kleid sieht sehr, sehr schön aus und die Bilder sind einfach nur fabelhaft geworden. Ich liebe die Farbe und Muster!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  7. Nachdem Love T und andere mir letztes Jahr soviel Spaß und Lust auf Kleid gemacht haben, hatte ich unzählige (naja arg übertrieben) gekauft und dieses jahr kann ich echt aus dem Vollen schöpfen und alle Kleider tragen, wie genial.

    Dein Kleid gefällt mir super, schöne Länge, tolle Farben, ob ich allerding mit den Ärmelschnürungen klar käme wüsste ich jetzt nicht. Auf alle Fälle wird dir das auch in der etwas kühleren Jahreszeit sicher noch gute Dienste leisten.
    Liebe Grüße Jacky

  8. Oh, das ist ja wieder mal ein Kleid nach meinem Geschmack! Und echt schöne Farben… ich mag die Sommerfarben-Palette auch sehr. Ich verstehe, was Du meinst, wenn es so heiß ist, kann man keine wirklich guten Outfit-Fotos machen… man kann ja noch nicht mal wirklich was anziehen, um es zu zeigen…! Aber dafür sind die Fotos doch toll gelungen… und ich glaube, dampfplaudern kannst Du doch gar nicht 😀 Bei Dir kommt doch immer was sehr gescheites raus 😀
    Liebe Grüße, Maren

  9. Liebe Sabine, Gratulation zum wunderschönen neuen Sommerkleid! Und als Dampfplauderin sehe ich Dich auch nach dem Lesen und Anschauen dieses Posts keinesfalls! Wie gut, dass das tolle Kleid sogar den Hitzetest bereits mehrfach bestanden hat und ich mag sowohl die Bauchtasche als auch den Korb dazu sehr.
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.