Ich sag Lebwohl

Als ich 2012 zu bloggen begann, war das neu und aufregend und es füllte die Zeit, die ich hatte, als meine Kinder ausgezogen waren auf angenehme Weise. Bald wurde daraus ein abend- und manchmal Wochenend füllendes Hobby. Es machte mir Spass zu schreiben, zu fotografieren und ganz besonders neue Leute …